Silver Dreams

Ob modern, zeitlos oder elegant. Silberschmuck ist beliebt wie nie und lässt sich wunderbar mit jedem Style kombinieren.
heller glanz

Modischer Begleiter

Silber ist äußerst beliebt in der Welt des Schmuckes. Es ist durch seinen hellen, fast weißen Glanz ein edler Begleiter und passt zu zahlreichen Stilrichtungen und Looks. Durch verschiedenfarbige Beschichtungen kann Silber auch in modernem Roségold oder klassischem Gelbgold erstrahlen.  

Silber - Argentum

Materialeigenschaften

Silber ist ein chemisches Element, das im Periodensystem mit dem Symbol Ag (lat. Argentum) verzeichnet ist. Silber wird häufig für die Schmuckherstellung verwendet. Es ist ein weiches, gut formbares, fast weißes Edelmetall, welches trotzdem dauerthaft in eine feste Form gebracht werden kann. Silber wird mit verschiedenen Legierungen zu Schmuck verarbeitet. Die wichtigste Legierung ist die Kupfer-Silber-Legierung. Der Feingehalt des in der Legierung vertretenen Silbers ist für die Klassifizierung des Materials ausschlaggebend. Bekannte Legierungen sind 800er, 835er, 925er oder 935er Silber. Die Zahl gibt den Feingehalt in Tausendstel Teilen Silber an. Das wohl bekannteste Silber ist 925er Silber mit 92,5 % Reinsilber.  


Formen und Linien

Alles außer gewöhnlich

Silberschmuck kann durch klassiche dezente Linien oder durch außergewöhnliche Formen bestechen. Vor allem auf leicht gebräunter Sommerhaut kommt der helle Glanz besonders gut zur Geltung. Silberschmuck kann ein idealer Begleiter für deinen Alltag sein oder dein festliches, elegantes Outfit perfekt abrunden. Egal für welches Schmuckstück du dich entscheidest, mach es direkt zu deinem Lieblingsstück. 

Richtige Aufbewahrung & Pflegetipps

Trage- und Gebrauchsspuren bei Silberschmuck

Dein Lieblingsschmuck ist in deinem Alltag den verschiedensten physischen und klimatischen Einflüssen ausgesetzt. Das kann auf deinem Schmuckstück Spuren wie Kratzer hinterlassen. Auch Oberflächen die beim Kauf matt waren, können mit der Zeit Glanzspuren bekommen, glänzende Schmuckstücke hingegen werden mit der Zeit eher matt erscheinen. Kleinere Tragespuren machen dein Lieblingsschmuckstück aber auch zu etwas Einzigartigem und Unverwechselbarem. Bewahre deinen Silberschmuck am besten luftdicht verpackt in einer Schmuckschatulle auf und pflege ihn regelmäßig, damit er lange schön und glänzend bleibt. Hier findedt du Tipps für die richtige Schmuckpflege.